Recall

Recall ist nicht alles in der Prophylaxe, aber alle Vorsorge ist nichts ohne Recall. Nur mit Recall können die Bemühungen von Patient und Zahnarzt dauerhaft erfolgreich sein. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen sichern Qualität und sind somit unverzichtbar. Die Eckpfeiler moderner Zahnmedizin sind: Vorsorge, Prophylaxe und Zahnerhalt. Ästhetische, minimal-invasive und präventive Zahnmedizin stellen eine für den aufgeklärten Patienten abgestimmte Orientierung ihres Zahnarztes dar. Um dieser Praxisausrichtung gerecht werden zu können, ist ein funktionierendes Recall-System unumgänglich.
Nur regelmäßige Kontrollen garantieren den Erhalt eines gesunden Zahnhalteapperates (Parodont) und gesunder Zähne. Sind dennoch einmal Reparaturen nötig, so sind diese minimal und werden unter größt möglicher Schonung gesunder Zahnhartsubstanz vorgenommen.

Was kann Recall leisten?
Neubewertung des Karies- und Parodontitisrisikos. Reevalution und Reinstruktion der Mundhygiene. Individuelle-Prophylaxe-Maßnahmen, Intensivierung der Zahnpflege für schwer zugängliche Bereiche, professionelle Zahnreinigung, Fluoridierung gefährdeter freiliegender Wurzel- und Zahnhalsoberflächen.

Das Recall-Intervall
Die Festlegung des Recall-Intervall sollte zwischen Zahnarzt und Patient abgesprochen werden, damit einzig medizinische Gründe, z.B. eine Neubewertung und Unterweisung der Mundhygiene, die Grundlage hierfür bilden.  Patienten   mit   hohem   Risiko  (Schnelle   Zahnsteinbildung,  vormals  umfangreiche  Parodontose-   Behandlung,  Zahnhalskaries)  oder  Schwangere  sollten  spätestens  nach  3  Monaten  wieder  zur  Recall-Untersuchung, während jedoch Patienten mit einzig prophylaktischem oder präventivem Anspruch bis zu 6 Monate zwischen zwei Kontrollen vergehen lassen können.

Recall-System
Dieser Erinnerungs-Service ist für unsere Patienten selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Sie können jederzeit hiervon wieder zurücktreten.

Ihr Einverständnis vorausgesetzt, erinnern wir Sie in regelmäßigen Abständen an die nächste:

  • Kontrolluntersuchung für das Bonusheft
  • Parodontose-Nachsorge
  • Prophylaxe-Behandlung
  • Professionelle Zahnreinigung (z.B. für Raucher)
  • Kontrolle Ihres hochwertigen Zahnersatzes
  • Individualprophylaxe (z.B. bei Schwangerschaft)

Bedingt durch die regelmäßigen Kontrollen können mit diesem komfortablen Service beginnende Karies und/oder Zahnfleischentzündungen frühzeitig erkannt und mit entsprechend geringerem Aufwand behandelt werden.

Unser Recall-System ist eine effiziente Maßnahme für alle Patienten, die von ihrer Krankenkasse die maximale Zuzahlung erhalten wollen.

Weitere Informationen