Team

Dr. Christoph Erbring

Zahnarzt – Praxisinhaber
Mitglied der DGI (Deutsche Ges.f. Implantologie)
Mitglied der DGPro (Deutsche Ges. f. zahnärztl. Prothetik)
Mitglied der DGÄZ (Deutsche Ges. f. Ästhetische Zahnmedizin)
Mitglied der DGZMK (Deutsche Ges. f. Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen)

Geboren 1979 in Pößneck (Thür.) 1999 – 2004 Studium der Zahnmedizin an der Universität Halle-Wittenberg. Nach einigen Jahren in einer kiefer-chirurgisch ausgerichteten Zahnarztpraxis in Ilmenau (Thür.) und zahnärztlicher Tätigkeit in 3 weiteren Praxen in Sachsen-Anhalt führte er mit der inzwischen emeritierten Zahnärztin Frau Ulrike Kampe-Krügler seit April 2009 sehr erfolgreich eine zahnärztliche Gemeinschaftspraxis an diesem Ort. Seit Januar 2010 führt er als neuer  Praxisinhaber diese seit 1990 bestehende Zahnarztpraxis.  Dr. Erbring hat seit 2010 eine Zertifizierung und Spezialisierung für ‘Zahnärztliche Implantologie’ und seit 2013 eine Zertifizierung und Spezialisierung für ‘Zahnärztliche Prothetik’. Des Weiteren ist unsere Praxis seit 2013 zertifiziert zur Anwendung  photodynamischer Lasertherapien für Zahnbetttherapien und Wurzelbehandlungen der modernsten Technik. Im Jahr 2015 erweiterte er seine Zertifizierung und Spezialisierung um die für  ‘Ästhetische Zahnheilkunde’, was mit der zahnärztlichen Prothetik auch unser Tätigkeitschwerpunkt in der Praxis ist.

Aber auch in den Fachgebieten der Zahnerhaltung und zahnärztlichen Chirurgie, sowie auch in den Gebieten der Mundschleimhaut- und Zahnbetterkrankungen, findet er gern sein Behandlungsspektrum wieder.

Privat ist er glücklicher Vater von 2 tollen Jungs.

  


Natalie PützNatalie Pütz

Zahnärztin

Geboren in Koblenz studierte Frau Pütz Zahnmedizin an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg und beendete ihr Studium mit dem Gesamtergebnis „sehr gut“ im Jahr 2017.

Seit Januar 2018 verstärkt Frau Pütz unser Praxisteam.

Seitdem bereichert Frau Pütz unser Team mit ihrem fundierten Wissen über zahnärztliche Behandlungen und ihrem empathischen und sympathischen Wesen.

Besonders liegt ihr die Zahnerhaltung und die zahnärztliche Chirurgie am Herzen, aber auch die  Behandlung von Zahnbetterkrankungen (Parodontologie) und die zahnärztliche Prothetik sind sehr gern betriebene Be-handlungsgebiete von Frau Pütz.

Ihre Promotion zur Frau Dr. med. dent. strebt Frau Pütz an, im Jahr 2018 zu einem erfolgreichen Ende zu führen.

Kirsten Virgils

Praxismanagerin – Verwaltungsassitentin – Zahnarzthelferin

Schwester Kirsten ist seit 1991 im Team dieser Zahnarztpraxis. Sie ist seit 2001 ausgebildete zahnmedizinische Verwaltungsassistentin  und  verfügt  inzwischen  über  eine  Vielzahl  von Fortbildungen in diesem Bereich. Sie bleibt  bei  Fragen  rund  um  Verwaltung  und  Abrechnung  immer  auf  dem  aktuellsten  Stand  um  Ihnen  den maximalen Anteil der Krankenkassen zu gewährleisten.

Schwester Kirsten bewältigt die Aufgaben der Anmeldung, Verwaltung und Abrechnung durch ihr hohes Maß an Koordination, Kommunikation und Feingefühl für die persönlichen Fragen unserer Patienten.

Schwester Kirsten ist seit 2012 studierte Praxis-Managerin (FH).

Des Weiteren ist Schwester Kirsten Ihre Ansprechpartnerin für die Terminvergabe oder versicherungsrechtlichen Sachverhalte.

 

Annett Koch

Zahnarzthelferin

Geboren in Halle hat sie 1995 auch in Halle ihren Abschluss zur Zahnarzthelferin absol-viert und konnte seither reichhaltige Erfahrungen in dieser Zahnarztpraxis sammeln. Seit 1999 verfügt sie über die Fortbildung zur Prophylaxe-Spezialistin.

In der Zahnarztpraxis Dr. Erbring ist sie verantwortliche Schwester der Prophylaxe-Abteilung (Vorbeugung von Zahnbett- und Zahnerkrankungen).

Eine regelmäßige Vorsorge (Prophylaxe) hilft, schmerzhafte Erkrankungen an  Zahnfleisch  und  Zähnen nicht erst entstehen zu lassen und die natürlichen Zähne zu erhalten. Nur mit dieser regelmäßigen Prophylaxe lässt sich das Ziel „Zahngesundheit lebenslang“ in Kombination  mit  optimaler  Mundhygiene  und  regelmäßigen  Kontrollen  bei  unseren Zahnärzten umsetzen.

Annett unterstützt mit ihrer Assistenz nicht nur den behandelnden Zahnarzt, sondern erstellt die dafür erforderlichen Röntgenaufnahmen, Abformungen und Modelle und ist die Strahlenschutzbeauftragte der Praxis.

 

Ines Kulf

Zahnarzthelferin

Geboren in Halle hat sie ihre Ausbildung im Jahr 1999 erfolgreich beendet und ist seitdem in dieser Zahnarztpraxis tätig. Schwester Ines hat sich 2003 ebenfalls zur Prophylaxe-Spezialistin fortgebildet und ist sehr intensiv auch in unserer Prophylaxe-Abteilung tätig.

Ines ist die verantwortliche Schwester für sämtliche Assistenz-Abläufe (Qualitätsmanagement) in den Behand-lungszimmern  und  verfügt  über  sehr  viel  Erfahrungen  in  den  Bereichen  der  zahnärztlichen  Assistenz bei hochwertigen  konservierenden  und  prothetischen  Behandlungen  und  auch  umfangreichen  chirurgischen Eingriffen.

Sie ist bei allen Fragen um die weiteren Abläufe einer Behandlung neben unseren Zahnärzten die richtige Ansprechpartnerin. Ines erstellt sehr gewissenhaft gute Abformungen und provisorische Versorgungen im Rahmen prothetischer Behandlungen.

  

Sandra Kratkai

Zahnarzthelferin

Geboren in Halle hat sie sich im Jahre 2009, nach der Elternzeit ihres Sohnes, für den Beruf der Zahnmedizinischen  Fachangestellten  entschieden.  In unserer  Zahnarztpraxis  erhielt  sie  seit   August  2009  einen Ausbildungsplatz. Durch ihr großes Engagement ist sie schnell zu einem vollwertigen Mitglied im Praxisteam geworden.

Sandra hat im Sommer 2012 ihre Ausbildung beendet und ist die Verantwortliche für die Patienten-Foto-Dokumentation in unserer Praxis. 

 

Laura Deparade

Zahnarzthelferin

Laura ist in Halle geboren und hat sich direkt nach ihrem guten Abitur im Sommer 2011 für den Beruf der Zahnmedizinischen Fachange-stellten entschieden und mit hervorragenden Ergebnissen 2014 die Ausbildung abge-schlossen.

Sie hat sich zu einem wichtigen Pfeiler der Assistenz in unserer Praxis entwickelt und bildet sich kontinuierlich weiter um auch im Bereich der Praxisorganisation zeitnah eine Stütze für unsere Praxismanagerin zu sein.

 

Dijana

Dijana Demirovic

Zahnarzthelferin

Dijana hat im Sommer 2017 in unserer Praxis ihre Ausbildung zur zahnmedizinischen Fach-angestellten mit „gut“ abgeschlossen.

Sie erstellt die erforderlichen Röntgenauf-nahmen, Abformungen und Modelle und ist besonders im Bereich der Stuhlassistenz zu einem wichtigen Teil der Praxis geworden.

Da sie auch ihre Ausbildungszeit schon in unserer Praxis verbracht hat, konnte sie in den letzten Jahren einen großen Erfahrungsschatz in den Bereichen der zahnärztlichen Assistenz bei hochwertigen konservierenden und prothetischen Behandlungen sammeln.

Auch bei umfangreichen chirurgischen Eingriffen ist Schwester Dijana eine engagierte Assistenz.

Des Weiteren ist sie die Verantwortliche Fachschwester für den Bereich Material-bestellung in unserer Zahnarztpraxis.

Weitere Informationen